Nachrichten und Informationen zu In Kasso, Inkassobüro, Inkassodienst, Inkasso online, Inkassokosten

AKTUELLES

Drastische Mittel gegen säumige Schuldner

KONTAKT Tel. 0711 640 7104 E-Mail: info@solventia-inkasso.de
DOWNLOAD Broschüre Flyer
Solventia-Inkasso ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso- Unternehmen e.V.

TERMIN VEREINBAREN

Solventia-Inkasso Gläubigerschutz und Kreditsicherung Alexanderstr. 160 70180 Stuttgart Telefon 0711 640 7104 Fax 0711 649 4015 E-Mail: info@solventia-inkasso.de
Das Landratsamt Waiblingen erwägt künftig als letztes drastisches Mittel bei hartnäckigen Schuldnern die sogenannte Park-Kralle einzusetzen und das Auto des Schuldners lahmzulegen. Das Fahrzeug des Schuldners wird auf diese Weise so lange gepfändet, bis die ausstehende Zahlung an die Kreiskasse beglichen ist. Sollte dann immer noch nicht bezahlt werden, könnte das Fahrzeug abgeschleppt und im äußersten Fall sogar versteigert werden. Als Grund für diese drastische Maßnahme nennt das Landratsamt die in den vergangenen Jahren deutlich angestiegenen ausstehenden Forderungen bei der Kreiskasse.   Zu einem ähnlichen Druckmittel greift auch die Stadt Leinfelden-Echterdingen. Diese wollen sich Ventilwächter „als Vollstreckungsinstrument“ und „zur Abschreckung“ anschaffen. Beim Ventilwächter wird die Kappe des Ventils des Autoreifens abgeschraubt und dann ein kleiner Plastikaufsatz mit Schloss montiert. Wenn der Fahrzeughalter nun dennoch wegfährt, entweicht die Luft des Reifens innerhalb von bis zu 500 Metern komplett. Diese Art von Wegfahrsperre wird allerdings von Kritikern als gefährlich eingestuft, denn es bestehe eine Unfallgefahr für den Fahrer als auch für andere Verkehrsteilnehmer, wenn der Betreffende trotz Ventilwächter losfährt. Bei der Stadt Stuttgart bleibt man dem klassischen Weg treu: dass bedeutet die Beschlagnahme des Fahrzeugs erfolgt mit dem „Kuckuck“ durch den Gerichtsvollzieher. An Ort und Stelle wird dann entschieden, ob das Fahrzeug weggenommen und abgeschleppt  oder nur die Kennzeichen entfernt werden. Teuer wird es aber allemal für den Schuldner.   Solventia-Inkasso wünsche Ihnen einen erfolgreichen heißen Sommer 2018.   21.06.2018 / Quelle: Stuttgarter Zeitung << zurück zur Übersicht Aktuelles