Nachrichten und Informationen zu In Kasso, Inkassobüro, Inkassodienst, Inkasso online, Inkassokosten

AKTUELLES

GUTE AUSSICHTEN: Die Firmenpleiten sollen lt. Prognose sinken

KONTAKT Tel. 0711 640 7104 E-Mail: info@solventia-inkasso.de
DOWNLOAD Broschüre Flyer
Solventia-Inkasso ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso- Unternehmen e.V.

TERMIN VEREINBAREN

Solventia-Inkasso Gläubigerschutz und Kreditsicherung Alexanderstr. 160 70180 Stuttgart Telefon 0711 640 7104 Fax 0711 649 4015 E-Mail: info@solventia-inkasso.de
Die Firmenpleiten sollen lt. Prognose des Kreditversicherers Euler Hermes in diesem Jahr auf den tiefsten Stand seit 19 Jahren sinken. Es wird mit einer robusten Konjunktur gerechnet. Zum 01.07.2014 tritt das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte in Kraft. Hintergrund: Die Dauer des Restschuldbefreiungs-verfahrens ist seit dessen Einführung im Jahr 1999 umstritten und auch im europäischen Vergleich verhältnismäßig lang. Gescheiterte Unternehmen und Personen, die aufgrund alltäglicher Risiken wie Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Scheidung in die Überschuldung geraten, benötigen vielfach keine jahrelange Bewährung, sondern einen finanziellen Neuanfang. Das Gesetz ermöglicht es Schuldnern nun erstmals, das Restschuldbefreiungsverfahren vorzeitig nach 3 oder 5 Jahren (statt bisher 6 Jahren) zu beenden, wenn sie innerhalb des genannten Zeitraums eine Mindestbefriedigungsquote erfüllen oder zumindest die Kosten des Verfahrens tragen. Dies sollte natürlich eine Chance für den redlichen Schuldner bieten. Leider zeigt die Erfahrung, dass aber gerade auch der nichtredliche Schuldner dies zu seinen Vorteil nutzen wird. Wir freuen uns Sie auch 2014 wieder mit News und Zahlen aus der Inkassowelt zu informieren. 07.01.2014/ Quelle: Die Welt, Schönfelder aktuell << zurück zur Übersicht Aktuelles

RÜCKRUF