Nachrichten und Informationen zu In Kasso, Inkassobüro, Inkassodienst, Inkasso online, Inkassokosten

AKTUELLES

FORDERUNGSMANAGEMENT BLEIBT WICHTIG - Insolvenzgefahr lauert!

KONTAKT Tel. 0711 640 7104 E-Mail: info@solventia-inkasso.de
DOWNLOAD Broschüre Flyer
Solventia-Inkasso ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso- Unternehmen e.V.

TERMIN VEREINBAREN

Solventia-Inkasso Gläubigerschutz und Kreditsicherung Alexanderstr. 160 70180 Stuttgart Telefon 0711 640 7104 Fax 0711 649 4015 E-Mail: info@solventia-inkasso.de
Die Zahl der Insolvenzen in Südwestdeutschland ist zwar im 1.Halbjahr 2013 deutlich gesunken. Sowohl bei  den Firmeninsolvenzen (965, und damit 19% weniger als im Vorjahreszeitraum), als auch bei den Privatinsolvenzen (5412, und hier mit 11% weniger als im Vorjahr) gibt es einen Abwärtstrend. Von den Privatinsolvenzen fallen ca. 70% auf Verbraucher und der Rest betrifft ehemalige Selbständige. Es gibt aber keine Entwarnung, denn in Gesamtdeutschland wurden allein in den ersten sechs Monaten diesen Jahres nach Angaben von Creditreform fast 48.000 Verfahren eröffnet. Das Konsumklima in Deutschland ist prächtig, die Kreditzinsen sind niedrig und die Arbeitslosigkeit sinkt. Und dennoch: Fast jeder zehnte Deutsche steckt bis zum Hals in Schulden. 6,6 Millionen Menschen gelten nach den Zahlen des Schuldneratlas der Wirtschaftsauskunftei Creditreform mittlerweile als überschuldet oder zahlungsunfähig. Eine Privatinsolvenz ist für viele von ihnen der letzte Ausweg und zugleich auch die Chance für einen wirtschaftlichen Neustart. Rund 100.000 Menschen gehen in Deutschland jedes Jahr den ganz offiziellen Weg in die Pleite. In der sogenannten Verbraucherinsolvenz suchen die Schuldner Zuflucht vor ihren Gläubigern – auch in wirtschaftlich guten Zeiten. 06.11.2013 / Quelle: Stuttgarter Zeitung, Die Welt << zurück zur Übersicht Aktuelles

RÜCKRUF